Der formschöne Klassiker

Fine

  • Gestiksteuerung

  • OpenUp-Türöffnung

Solide:

Das neue FineDesign!

Beständigkeit und Verlässlichkeit bringt das Fine Design in Edelstahl und Matt schwarz zum Ausdruck. Mit gefalzter, einteiliger Blende setzt dieses Design auf Geradlinigkeit und klassische Schlichtheit. Als Hingucker erweisen sich die schmalen, edelstahlfarbenen Ringe rund um die versenkbaren Knebel. Der gut handhabbare Metallgriff bietet als Handtuchhalter einen echten Zusatznutzen. Ein Design für jedes Küchenumfeld.

Für mehr Flexibilität und Komfort in der Küche lassen sich die Kompaktbacköfen, die Wärmeschubladen und auch die neuen Weinkühler dazu kombinieren.

Dachzeile

Headline

Lorem ipsum dolor sit amet

Lorem Ipsum

Schön und sicher: Versenkbare Knebel

Sie sind immer da, wenn sie gebraucht werden, ansonsten verschwinden sie – auch im eingeschalteten Zustand. Dies ist praktisch bei der Reinigung und schützt vor Fehleinstellungen durch Kinderhände. Ein besonderer Hingucker sind Modelle mit roter Knebelbeleuchtung.

Window Timer mit extra großem Display

Einfach und ein Hingucker: das große Display mit besonders großen Digitalziffern. Die volle Steuerung übernimmt der Nutzer selbst. Durch Programmierung des Garzeitendes und der erforderlichen Gardauer ist das Essen immer zum gewünschten Zeitpunkt fertig.

SteamClean

Regelmäßig angewendet unterstützt SteamClean in Verbindung mit der speziell beschichteten Clean Emaillierung die Reinhaltung des Innenraums. Und das ohne Chemie und Spülmittel, nur mit Wasserdampf. Ein Glas Wasser in die Fettpfanne gießen, 50° C Unter-/Oberhitze einschalten und 30 Minuten einwirken lassen. Der Schmutz weicht auf. Zur Endreinigung den Backofen noch mit einem feuchten Tuch auswischen.

Komfortable Teleskopauszüge

Mit ihnen entfällt das Hineinfassen in den heißen Innenraum. Bleche und Roste lassen sich mühelos und kippsicher herausziehen. Backöfen, die mit Seitengittern ausgestattet sind, können problemlos nachgerüstet werden. Dank des leicht zu befestigenden Click&Go-Systems lassen sich die Teleskopauszüge zur Reinigung leicht entfernen und flexibel positionieren. Teleskopauszüge mit Stopp-Funktion rasten für mehr Sicherheit ein und rollen nicht zurück. Wahlweise in Teil- oder Vollauszug erhältlich, wobei letzterer komplett aus dem Garraum herausfährt.

Allrounder mit Konzeptstärke

Kompaktgeräte

Die Multifunktionalen

Kompaktbackofen und Wärmeschublade

Einfache Bedienung, vielseitige Nutzung

Sämtliche Einstellungen erfolgen über das großzügige Touch-Display. Mit einem Temperaturbereich von 50° bis 230° C und diversen, sogar miteinander kombinierbaren Beheizungsarten (Heißluft, Umluft, Grill, Mikrowelle, Auftauen) bieten sich vielfältige Möglichkeiten für unterschiedliche Gerichte. Leichte Reinigung garantiert der Garraum aus Edelstahl.

13 Automatikprogramme

Praktisch, wenn es schnell gehen muss: beliebte Gerichte sind bezüglich Leistung und Temperatur bereits voreingestellt und können nach Eingabe des Gewichtes einfach abgerufen werden.

Erwärmen und Warmhalten

Ideal für alle Teekenner. Und für alle, die es schätzen, Speisen heiß zu servieren. So lassen sich Essteller, Suppentassen, Serviergeschirr und Tassen für ein 6-Personen-Menü gleichzeitig auf Temperatur bringen. Und das zeitlich perfekt abgestimmt dank des praktischen Timers.

Mehrwert

Neben den Programmen zum Warmhalten bietet die Schublade fünf echte Garprogramme. Sie ermöglicht das schonende Niedrigtemperaturgaren, das Herstellen von Joghurt, das Auftauen, das Schmelzen von Schokolade und das Sterilisieren.

Komfortable Handhabung

TipOn und die Schublade öffnet sich wie von selbst. Der leichtgängige Vollauszug ermöglicht das komfortable Be- und Entladen. Die Bedienung erfolgt über ein integriertes Sensor-Touch Panel mit klarer Symbolik.

Kombinationen für jeden Bedarf

Herd-Sets

Vielfältige Möglichkeiten

Die volle „Kochwerkstatt"

Präzise und schnell: Induktionskochfelder

Die Hitze kann bei diese Beheizungsart sehr genau zugeführt werden und das zudem besonders schnell. Sie konzentriert sich nur auf das magnetische Kochgeschirr. Dies spart Energie. Das Kochfeld selbst erwärmt sich dabei nur leicht. Daher kann nichts anbrennen, falls etwas daneben geht.

Glaskeramikkochfelder mit flexiblen Zonen

Die schnell aufheizenden TopSpeed-Kochzonen bieten mit Zweikreis- oder Bräterzonen jede Menge Flexibilität bei der Wahl des passenden Kochgeschirrs.

Kochfelder mit Edelstahlrahmen oder rahmenlos

Flexibel ist auch die Wahl der Rahmenvariante – entweder markant mit schöner Edelstahlumrandung oder dezent und unauffällig ohne Rahmen. Set-Variationen

Weinkühlschränke

Ideale Lagerung für größten Genuss

Amica VinoOptima System™

Kontinuierlich beste Bedingungen

Temperatureinstellung mit TouchControl

Die Temperatur ist über das elektronische TouchControl Display einstell- und über die digitale Anzeige stets kontrollierbar. Wichtig, denn die Qualität des Weines bleibt nur bei optimaler, konstanter Temperatur erhalten. Flexibel: Der WK 341 110 S verfügt sogar über zwei Temperaturzonen und wird so unterschiedlichen Trinktemperaturen verschiedener Weine gerecht.

Optimales Weinklima

Die Harmonie des Weines bleibt nur bei idealer Lagertemperatur, optimaler Luftfeuchtigkeit und Ruhe erhalten, deshalb sind Amica Weinkühlschränke mit Feuchtigkeitssystem, Ventilator und vibrationsarmer Kompressortechnik ausgestattet.

Aromaschonende Ausstattung

Licht ist schädlich für das Aroma und lässt dieses verflachen. Deshalb bestehen die Türen aus Rauchglas, das vor UV-Strahlen schützt. Auch die effiziente LED-Beleuchtung enthält keine ultravioletten Strahlen.

Sichere Lagerung auf Buchenholzböden

Auf den stabilen Böden aus unlackiertem Buchenholz kann der Wein in Ruhe, ohne Vibration reifen. Leicht herausziehbar ermöglichen sie einen schnellen und bequemen Zugriff. Je nach Modell finden bis zu 45 Bordeauxflaschen ihren Platz.